Außerordentliche Schützenversammlung

Die Mitglieder der St. Sebastianus-Bruderschaft treffen sich am Freitag, 14. September zur außerordentlichen Versammlung. Beginn ist im Bruderschaftshaus Wahlefeldsaal um 18.30 Uhr.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Gründung eines freiwilligen Helferteams für die Baumaßnahmen am Wahlefeldsaal, die Organisation der Jubiläumsfeier „20 Jahre Wahlefeldsaal“ am 20. Oktober 2018 und die neue Bestuhlung für den Wahlefeldsaal. Zwei vakante Posten sollen bei der Versammlung möglichst vergeben werden: Fachbereichsleiter Weihnachtsmarkt und Stellvertretender Tambourmajor für die Altarparade beim Schützenfesst.

20 Jahre Wahlefeldsaal

Die Mitglieder der St. Sebastianus-Bruderschaft haben am Samstag, 20. Oktober 2018 allen Grund zu feiern: Das Bruderschaftshaus - bei dessen Namensbezeichnung die früheren Eigentümer Pate standen – besteht dann sage und schreibe schon 20 Jahre.

Über den ganzen Tag bis abends sind für die Öffentlichkeit und die Schützen verschiedene Aktionen geplant. Näheres zum Programm folgt.

Schützennachwuchs ermittelt Stadtmajestät

Die Tage des amtierenden Stadt-Jungschützenkönigs sind gezählt… Am Freitag, 7. September 2018 muss er das Königssilber abgeben. Auf dem Festplatz Klein-Jerusalem/Schwarzer Pfuhl ermittelt dann der Schützennachwuchs den neuen Stadt-Jungschützenkönig bzw. die Stadt-Jungschützenkönigin. Ab 18 Uhr schießt die Jugend aller Willicher Bruderschaften und Schützenvereine den Vogel ab! Die Krönung findet nach dem Wettkampf im Festzelt statt. Musik, Tanz und Feiern ist nach dem Vogelschuss angesagt.

Ob der Nachwuchs der St. Sebastianus-Bruderschaft Neersen beim 6. Schießen erfolgreicher ist als bei den bisherigen Wettbewerben? Es bleibt abzuwarten. Wenn das Daumendrücken hilft, dann sollten es die Schützen tun. Übrigens sind außer dem Schützennachwuchs auch die „Senioren“ der Bruderschaft zum Mitfiebern und Mitfeiern eingeladen. Der Eintritt ins Festzelt ist frei.

Unser Motto in der Bruderschaft: Für Glaube, Sitte und Heimat
tl_files/bruderschaft_daten/allgemein/banner+.gif