Krönung des neuen Königshauses 2014

Am Samstag, den 15.02.2014 wurde im Wahlefeldsaal in Neersen beim traditionellen Wurstessen der neue Schützenkönig Simon Höpfner von Präses Pastor Poltermann gekrönt. Er und seine Partnerin Vivian Soulis freuen sich auf das kommende Schützenjahr.  Zu seinen Ministern erwählte er Josef Schmidt mit seiner Lebensgefährtin Karin Höpfner und Dieter Jinkertz mit seiner Frau Marlene. Zu seinem Königsoffizier ernannte er Maik Lorkowski. Das Königshaus bekommt tatkräftige Unterstützung von zwei Königswachzügen, einmal den schon erfahrenen Wachzug  Brave Jonges und von den Jungen Jägern, die im letzten Jahr schon den Jungschützenkönig stellten.

Zuvor wurde unter Applaus der scheidene König Wolfgang Prechtel mit Gefolge verabschiedet, er bedankte sich bei der ganzen Bruderschaft für das vergangene Jahr, dass trotz der Umstände sehr gelungen gewesen ist.  Besonders bedankte er sich, bei seinem Königshaus, dem Königswachzug Edelweiß 83, den Straßengemeinschaften in Neersen und besonders bei dem Tambourkorps Germania Willich. 

Zurück

Alle News

Osterfeuer 2015
Tanz in den Mai
Krönung 2012