Junge Damen regieren die Jungschützen…

Ein charmantes Jungschützenkönighaus steht an der Spitze der Nachwuchsschützen der Bruderschaft. Beim traditionellen Wurstabend überreichten Präses Pastor Markus Poltermann, unterstützt vom Präsidenten Dr. Robert Brintrup und Brudermeister Daniel Miertz das Königssilber an Vivan Germann. Als 1. Minister fungiert Vivian Soulis, 2. Minister ist Carolinb Brintrup. Lena Gillhaus hat das Amt des Königsoffiziers übernommen.

Seit 2014 wechseln sich die Jungschützen und die Jungschützinnen in der Thronfolge ab. Viel Applaus gab es für das Damenquartett, dass schon einige Erfahrung als „Funktionsträger“ aufweisen kann. In unterschiedlichen Positionen waren sie schon gemeinsam als Jungkönigshaus aktiv.  Jetzt sind sie bis nächstes Jahr in einer für sie anderen, neuen „Rolle“ bei den Brauchtumsfesten unterwegs.

Für das Jahr und ganz besonders für das Schützenfest in Neersen wünschten sie sich eine gute Unterstützung durch die Nachwuchsschützen und natürlich viel Freude.

Abschied nehmen musste beim Wurstabend das Jungschützenkönigshaus 2017: Es sei ein tolles Jahr mit vielen schönen Begegnungen, Eindrücken und Erlebnissen gewesen – so das Fazit. Die Jungmänner marschieren jetzt wieder im grünen Rock mit ihrer Gruppe.

Zurück

Alle News

Osterfeuer 2015
Tanz in den Mai
Krönung 2012