Kinder- und Jugendfest 2015

Am vergangenen Sonntag hat die St. Sebastianus Bruderschaft 1802 Neersen e.V. ihr alljährliches Kinder- und Jugendfest veranstaltet. Seit über 30 Jahren organisieren die Schützen aus Neersen am Pfingstwochenende ein Familienfest mit Attraktionen für Groß und Klein. Neben einer Hüpfburg und einem großen Gladiatorenspiel warteten zahlreiche lustige und knifflige Spiele wie Armbrustschießen, Entenangeln, Torwandschießen und andere Attraktionen wie das Spielmobil der Stadt Willich auf die Kleinen. Neben Kaffee und Kuchen in der Cafeteria im Wahlefeldsaal gab es auf dem Hof vor dem Bruderschaftshaus einen Schankwagen und eine Pommesbude. Für das Leibliche Wohl aller Gäste war demnach gesorgt. Die Männer konnten zu späterer Stunde beim „Nagel-Schlagen“ um die Ehre spielen.

Am Pfingstsonntag, nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarre St. Maria Empfängnis ging das Kinderfest weiter. Den ganzen Tag über war ein Clown und Entertainer für die Kinder anwesend und am Nachmittag haben die Schützen noch ihr neues Kinderkönigshaus für 2015 gekrönt. Die neue Kinderkönigin Milena Feldhaus nahm zusammen mit ihrem Prinzgemahl Julian Hellwig, ihrer Ritterin Emily Suffner und ihrem Ritter Simon Stieger die Ketten von unserem stellvertretendem Bürgermeister Guido Görtz entgegen und Löst damit das alte Kinderkönigshaus unter der Regentschaft von Lisa Stolarski ab. Auch der neue Jungschützenkönig Joshua Schälich war mit seinem Königshaus dabei um zusammen mit dem Kinderkönigshaus in das Schützenjahr zu starten. Gegen Abend gab es noch ein letztes Highlight für den Tag. Jürgen Leipertz hat in einer „Amerikanischen Versteigerung“ einen Fußball mit allen Unterschriften der Spieler von Borussia Mönchengladbach veräußert.

Hier geht es zur Fotogalerie >>>

Zurück

Alle News

Osterfeuer 2015
Tanz in den Mai
Krönung 2012